Zum Content springen

Wir suchen: eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter (w/m/d) Controlling in Rostock

16.09.2021 • Stellenausschreibung #043/2021
Im Staatlichen Bau- und Liegenschaftsamt Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) Controlling zu besetzen.
Kommen Sie zur staatlichen Bau- und Liegenschafts­verwaltung. Werden Sie Teil des Teams und gestalten Mecklenburg-Vorpommern mit! © contrastwerkstatt / adobestock
© contrastwerkstatt / adobestock
Einsatz­dienststelle(n)

Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Rostock
Wallstraße 2
18055 Rostock
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
16.10.2021
Arbeitsbeginn ab
ab sofort
Beschäftigungs-
dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
9a TV-L, wobei die Zuordnung zu einer Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen erfolgt
Ansprech­partner/in

Ihre Aufgaben sind:

Gewährleistung des laufenden Betriebs der Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)

  • Wahrnehmen der Funktion als Ansprechpartner und Vertrauensperson KLR
  • Prüfen der Datenerfassung für die KLR auf Vollständigkeit und Plausibilität in Bezug auf Kostenträger und Leistungsarten
  • Vornehmen von Abstimmungen bei nicht plausiblen Angaben und Unvollständigkeit sowie Korrekturen
  • Übernehmen der KLR-Daten in SAP
  • Aktualisieren und Korrigieren der Hintergrundkataloge für die KLR-Zeiterfassung
  • Aktualisierung des Budget Viewer
  • Erarbeiten von Vorschlägen zur Änderung des Produkt- und Leistungskataloges die zur Verbesserung der Auswertbarkeit der Daten dienen
  • Statistik und Berichtswesen

Anlegen und Pflegen von SAP Kostenstellen und Kostenträgern

  • Anlegen, Aktualisieren und Abschließen von Kostenstellen sowie der Kostenstellenstruktur
  • Pflegen der Stammdaten in SAP
  • Umsetzung der Anforderungen zur elektronischen Verwaltungskostenerstattung des Bundes

Budgetierung von Eigenleistungen

  • Mittelfristige Budgetplanung durch Budgetierung von Baumaßnahmen (Stundenbudgets je Mitarbeitende & Baumaßahme)
  • Anpassen des Budgets an veränderte Bauablauftermine
  • Erstellen der Projektorganisation und Veröffentlichung
  • Entwickeln von Budgetvorgaben (Soll-Stunden je Maßnahme)
  • Berichtswesen

Sie bringen mit:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungswirt/in, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation bzw. Büromanagement oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • gute Kenntnisse des Verwaltungsrechts und des Haushaltsrechts
  • möglichst Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung und der Datenbank SAP
  • Teamfähigkeit, hohe Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
  • gute PC-Kenntnisse
  • Pkw-Führerschein
  • mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Das bieten wir:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9a TV-L, wobei die Zuordnung zu einer Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen erfolgt
  • jährliche Sonderzahlung
  • eine attraktive Altersabsicherung
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Hinweise zum Bewerbe- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Die Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten und nur gegen Rückporto zurückgesandt.

Ansprechpartner/in

Frau Grit Evert
Ansprechpartnerin für Fragen zur Stellenausschreibung

Telefon: 0385 58814711
E-Mail: karriere@fm.sbl-mv.de
Behörde: Finanzministerium M-V

Informationen zur Bewerbung

Sie möchten Teil des Teams in Rostock werden und Mecklenburg-Vorpommern mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 16.10.2021 (schriftlich oder per E-Mail) an das

Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern
Referat IV 102
Postfach
19048 Schwerin


oder

karriere@fm.sbl-mv.de

Nähere Informationen zur Staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung Mecklenburg- Vorpommern, zu den Ansprechpartnern sowie zur Form der Bewerbung finden Sie unter www.sbl-mv.de/karriere.

Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten finden Sie unter:  https://karriere-in-mv.de/datenschutz-finanzministerium-102

Weitere Stellenangebote