Zum Content springen

Sehr sportlich! Bauprojekt des SBL Rostock im Zeit- und Kostenrahmen

29.08.2022 • Neubau für das Institut für Sportwissenschaft der Universität Rostock
Finanzminister Dr. Heiko Geue besuchte gemeinsam mit dem Rektor der Universität Rostock Prof. Dr. Wolfgang Schareck am 24. August 2022 die Baustelle des Institutsneubaus für die Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftler der Universität Rostock. Die Leiterin des Staatlichen Bau- und Liegenschaftsamtes Rostock Carmen-Alina Botezatu informierte bei einem Rundgang über die Baustelle über den Stand des Bauprojekts.
Baubeginn für den nachhaltigen Neubau in der Rostocker Gartenstadt am Rande des Barnstorfer Waldes erfolgte im April 2021. Auf einer Nutzfläche (NUF 1-7) von ca. 1.600 m² entstehen in dem zweigeschossigen Gebäude neben einer Einfeld-Sporthalle für diverse Sportarten, vier modern ausgestattete Labore für Forschung und Lehre, ein Seminarraum, ein Hörsaal sowie zahlreiche Büroflächen.
Die Arbeiten am Rohbau sind längst abgeschlossen, Fenster und Außentüren eingebaut. Derzeit laufen die Arbeiten an der Fassade. Etwa 80 Prozent des sandsteinfarben verblendeten Mauerwerks mit einer Konstruktion aus Holzlamellen und Faltschiebeläden aus heimischer Lärche wurden bereits fertiggestellt. Die Arbeiten zur Abdichtung des Daches sind ausgeführt, vorbereitet wir das Aufbringen der Dachbegrünung. Aktuell läuft der Innenausbau mit den Arbeiten am Estrich, Innenputz und Trockenbau sowie dem Einbau der technischen Gebäudeausrüstung. Auch die Arbeiten an den Außenanlagen haben bereits begonnen. Für März 2023 ist die Fertigstellung des Gebäudes geplant.
Für den Neubau einschließlich Außenanlagen sind derzeit ca. 90 Prozent der Leistungen beauftragt und 95 Prozent ausgeschrieben. Etwa 90 Prozent der beauftragten Firmen davon kommen aus Mecklenburg-Vorpommern.
Auf der Liegenschaft mit den vorhandenen Sportanlagen der Universität Rostock entsteht  durch den Neubau für das Institut ein Sportcampus, auf dem zukünftig Theorie und Praxis vereint und attraktive Bedingungen für Studium und Forschung angeboten werden.

Kommen Sie einfach mit auf die Baustelle und klicken auf das folgende Bild!

Sehr sportlich! Bauprojekt des SBL Rostock im Zeit- und Kostenrahmen Beitrag zum Besuch des Finanzministers Dr. Heiko Geue auf der Baustelle des SBL Rostock für das Institut für Sportwissenschaft am 24. August 2022 in Rostock. © 2022 Christian Hoffmann (Finanzministerium MV / SBL-MV)

Baufeld für den Neubau Institut für Sportwissenschaft der Universität Rostock

Weitere Artikel in dieser Rubrik